Aktuelles

Neuigkeiten und die letzten Presseberichte

Neuigkeiten

Aktuelle Informationen aus dem Verein und Erfolge unserer Paare.

Turnierjahr 2020 hat begonnen

In Glinde bei Hamburg fanden tradi­tio­nell die ersten Rang­listen­turniere der Senioren in den Standard­tänzen statt. Guido & Birte Schubert, die seit diesem Jahr in der Alters­gruppe der Sen. III tanzen, fuhren hin und stell­ten sich am 19.01.2020 erst­malig der neuen Konkurrenz. 103 Paare waren am Start und die beiden qualifizierten sich für die 74-paarige 1. Zwischenrunde. Sie be­endeten ihr erstes Sen. III-Turnier mit dem 55. Platz. Nur ganz knapp schramm­ten sie an der näch­sten Runde (48-er Runde) vorbei; es fehl­ten ledig­lich 3 Kreuze zum Weiter­kommen. Dennoch ein guter Saison­auf­takt.

Herzlichen Glückwunsch!


Ergebnisse vom Wochenende

Am ver­gange­nen Samstag fand in Jülich die Deutsche Meister­schaft im Disco­fox statt, 6 unserer Paare hatten sich quali­fi­ziert um den Meister­titel zu er­tanzen.

In der HGR B quali­fi­zier­ten sich Helmut Berg & Sonja Karalus-Berg nach einer Vor- und Zwischen­runde für das Finale, in dem sie einen tollen 4. Platz er­tanz­ten. Das gleiche Bild bot sich in der HGR 2 A - eben­falls Platz 4 nach 3 getanzten Runden. Dieter Krämer & Annette Exnowitz er­reich­ten in der HGR 2 A die Zwischen­runde und be­ende­ten die Saison auf dem 8. Platz. In der HGR 2 S gingen direkt drei unserer Paare an den Start. Alle drei quali­fi­zier­ten sich für das Semifinale. Martin Stevens & Katharina Lausmann be­leg­ten den 8. Platz, Henning & Bianca Olesen Platz 7. Ledig­lich Martin & Michaela Stamm zogen noch ins Finale ein, in welchem sie am Ende den 6. Platz er­reich­ten. In der Senioren S-Klasse quali­fi­zier­ten sich Bernd Bayer & Pati Kühn für das Finale. Sie be­ende­ten das Turnier eben­falls mit dem her­vor­ragen­den 4. Platz.

Eben­falls Platz 4 er­tanz­ten sich Guido & Birte Schubert beim Nikolaus­pokal­turnier in Greven, aller­dings gingen die beiden in der Senioren II S-Standard­gruppe an den Start.

Die beiden werden am kommenden Samstag (14.12.) im eigenen Club an den Start gehen und hoffen auf ordent­lich Unter­stützung.

Herz­lichen Glück­wunsch an alle Paare!


Erfolgreiche Discofox WM in Bietigheim-Bissingen

Am ver­gange­nen Samstag fanden in Bietigheim-Bissingen die Welt­meister­schaft im Discofox statt. Die Bietigheimer Tanz­schule Harry Hagen ver­an­staltete die Discofox WM der Inter­national Dance Organi­sation (IDO) in der Ege Trans-Arena.

Vier unserer Paare konnten sich dieses Jahr für diese WM quali­fi­zieren.

Ins­ge­samt hatten sich für diese WM mehr als 150 Paare aus Russland, Polen, Österreich, Schweiz und Deutschland die Teil­nahme an der WM sichern können. Die Zuschauer konnten bereits ab Mittag die Paare in den Vor- und Zwischen­runden bewundern, bevor in den Abend­stunden die Teil­nehmer der End­runden fest­standen.

Leider konnten drei unserer Paare die End­runden nicht er­reichen. Während Michaela und Martin Stamm im Halb­finale der Haupt­gruppe II S (ab 30 Jahren) den 15. Platz er­tanzen konnten, ging es für Katharina Lausmann und Martin Stevens ein Stück weiter auf den 12. Platz. Bianca und Henning Olesen ver­pass­ten das Finale nur sehr knapp und be­leg­ten am Ende Platz 7. In der Senioren III S (ab 50 Jahren), gingen Pati Kühn und Bernd Bayer an den Start. Es wurde ein her­vor­ragen­der 4. Platz. In dem ein­ge­bettetem Jack and Jill Turnier, bei dem sich die zu­ge­losten Tanz­partner vorher nicht kennen, nahmen eine weitere Tänzerin und ein Tänzer teil. Manuela Kredt wurde am Ende 9. ihrer Alters­gruppe. Björn Wiechmann er­tanzte sich sogar den 4. Platz.

Herz­lichen Glück­wunsch an euch alle!


Unsere Tänzer erfolgreich unterwegs in aller Welt

In Oberhausen tanz­ten Marc Henkels & Elena Brake am ver­gange­nen Wochen­ende ihr 5. Standard­turnier und dieses Mal hat es end­lich mit dem Trepp­chen­platz ge­klappt. Nach einer Vor­runde quali­fi­zier­ten sie sich souverän für das Finale, bei dem sie am Ende einem tollen 3. Platz be­leg­ten.

Im Kanadischen Toronto fand die Welt­meister­schaft der Sen. II Standard­tänzer statt. Diesen Weg haben 2 unserer Paare auf sich ge­nommen: Martin & Annette Beumer sowie Guido & Birte Schubert. Beide Paare mussten nach der Vor­runde in den Redance, haben den Ein­zug in die 2. Runde leider nicht ge­schafft. Guido & Birte er­tanz­ten sich Platz 60, Martin & Annette Platz 56. Am näch­sten Tag tanz­ten Martin & Annette noch ein Welt­rang­listen­turnier in Latein. Das lief er­war­tungs­ge­mäß wesent­lich besser. Am Ende standen sie auf dem Trepp­chen mit einem 3. Platz im Gepäck.

Herz­lichen Glück­wunsch an alle Paare!



Eine vollständige Übersicht der Neuigkeiten finden Sie im News-Archiv


Presseberichte

08.04.2017 Rheinische Post
Klaus Lustig tanzt mit Sarah Latton den Discofox

09.02.2017 SG Morgenpost
Zwei Solinger Tanzpaare fahren zur WM in Belgien

08.02.2017 SG Tageblatt
Quartett von Blau-Gold startet bei WM in Belgien

22.09.2016 SG Morgenpost
Tänzer des TC Blau-Gold freuen sich über ihre Erf.

14.09.2016 SG Tageblatt
Blau-Gold tanzt bei Landesmeisterschaft

07.09.2016 SG Tageblatt
Lemke / Dziekan dominieren in Essen

07.07.2016 SG Tageblatt
Blau-Gold überzeugt in Wuppertal


Eine vollständige Übersicht der Presse­berichte finden Sie im Presse-Archiv