Aktuelles

Neuigkeiten und die letzten Presseberichte

Neuigkeiten

Aktuelle Informationen aus dem Verein und Erfolge unserer Paare.

Tolle Bilanz für die Discofoxler

Das regionale TAF-Discofox-Turnier in der Tanzschule Schröder in Aachen am 7.10.17 war für die Paare des Tanzclubs Blaugold Solingen ein voller Erfolg. Martin Stevens und Katharina Lausmann ertanzten in der Hauptgruppe B einen hervorragenden ersten Platz und sicherten sich mit diesem Sieg weitere Aufstiegspunkte. Mirco Kobrig und Rebecca Herrmann starteten in der Hauptgruppe A und erreichten hier verdient den zweiten Platz und eine weitere Platzierung für den Aufstieg. Peter und Nathalie Thiry nutzten das Turnier für ihren Wechsel in den TAF-Tanzsport und wurden nach einer überzeugenden Darbietung vom Wertungsgericht direkt in die Hauptgruppe 2A gesichtet. Das Paar ließ sieben Paare hinter sich und erreichte souverän den zweiten Platz.
Henning und Bianca Olesen tanzten im Rahmen des Aachener TAF-Turniers ihr zweites Hobbyturnier zur Vorbereitung auf eine spätere TAF-Laufbahn und siegten erneut in diesem Feld.

Herzlichen Glückwunsch an alle Paare!


Discofox Weltmeisterschaft mit Solinger Beteiligung

Am letzten Wochenende fand in Telfs, Österreich, die IDO Weltmeisterschaft statt. Aus unserem Verein waren in der Hauptgruppe 2S zwei Paare dabei: Bernd Bayer/Pati Kühn und Dieter Krämer/Manuela Kredt.
In einem sehr starken Starterfeld mussten beide Paare mit 13 weiteren Paaren nach der Vorrunde in die Hoffnungsrunde. Hier war leider für Bernd & Pati die WM tänzerisch beendet. Sie schlossen mit einem 14. Platz ab. Für Dieter & Manuela ging es allerdings weiter; sie qualifizierten sich für das 12-paarige Semifinale. Dort war dann aber auch für die beiden Endstation. Sie beendeten ihre erste WM mit einem tollen 10. Platz.
Am nächsten Tag, als die Hauptgruppe an der Reihe und das österreichische Fernsehen vor Ort war, gab es den offiziellen Einmarsch der Nationen, bei der unsere Paare dann noch einmal in ihr Outfit schlüpften. Alle deutschen Paare, egal welche Altersgruppe, waren hier wieder dabei.


Ergebnisse vom Wochenende

Es war einiges los, unsere Paare waren wieder quer­beet unter­wegs.

Die Disco­foxler tanz­ten bei den German Masters in Essen. Mirko Kobrig & Rebecca Herrmann be­leg­ten in der HGR A den 10. Platz. Dieter Krämer & Manuela Kredt waren krank­heits­be­dingt noch etwas an­ge­schlagen, aber tanzten in der HGR 2 S oben mit. Sie quali­fizier­ten sich direkt für das Finale, in dem sie den 4. Platz er­tanzten und dabei nur denk­bar knapp das Trepp­chen ver­fehlten. Dieses er­reich­ten Stefan Jung & Karin Pudor in der HGR 2 B - sie ge­wannen dieses Turnier und sind damit in die A Klasse auf­ge­stiegen. Hier tanzten sie direkt mit und auch hier ging es in dem großen Feld ins Finale. Sie be­leg­ten den 4. Platz. Damit er­hiel­ten sie auch die Quali­fika­tion zur Deutschen Meister­schaft. In der HGR 3 A er­ziel­ten sie ihr üb­liches Er­geb­nis: sie haben diese Klasse ge­wonnen

Unser Jugend­paar Martin Polko/Nina Cuber gingen in Aachen bei den Landes­meister­schaften in den Latein­tänzen an den Start. Nach ihrem Auf­stieg war es ihr erstes Turnier in der B-Klasse und dann auch noch direkt bei den Er­wachsenen. Das Feld war mit 28 Paaren schon groß, aber sie haben die Vor­runde gut ge­meistert und sich für die 1. Zwischen­runde quali­fi­ziert. Am Ende stand ein 18. Platz zu Buche.

Martin & Annette Beumer sind nach Luxemburg ge­fahren, um dort in der Sen. II S zwei Welt­rang­listen­turniere zu tanzen. Am Samstag war Latein an­ge­sagt. Hier konnten sie sich durch den Redance kämpfen und sich für das Semi­finale quali­fi­zieren, in welchem sie den 12. Platz er­reich­ten. Am Sonntag in Standard hatten sie nicht ganz so viel Glück. Nach dem Redance war leider Schluss - Platz 29.

Den­noch herz­lichen Glück­wunsch für die tollen Leistungen!


Gutes Wochenende für unsere Paare

In Oberhausen fand der Deutsch­land Cup im Disco­fox statt. Leider waren aus unseren Reihen dieses Mal nur 2 Paare am Start. Mirko Kobrig & Rebecca Herrmann be­leg­ten in der HGR A den 11. Platz. Stefan Jung & Karin Pudor konnten 2x das Sieger­trepp­chen be­stei­gen. In der HGR 2 B be­leg­ten sie den 3. Platz von 7 Paaren und in der HGR 3 A scheinen die beiden das Maß aller Dinge zu sein. 1. Platz von 4 Paaren.
Herz­lichen Glück­wunsch!

In Leverkusen gingen Joachim & Silvia Pistorius in der Sen. II C-Standard an den Start. Es war das 2. Tunier­wochen­ende der NRW-Pokal­serie. Am Samstag waren sie noch nicht allzu gut drauf. 7. Platz und knapp am Finale vor­bei. Aber Sonntag nutzten sie die 2. Chance. 3. Platz und damit Auf­stiegs­platzierung er­tanzt!
Herz­lichen Glück­wunsch!

Guido & Birte Schubert waren in Nürnberg auf dem Parkett zu finden, um dort ihr Rang­listen­turnier in der Sen. II S-Standard zu tanzen. Und sie waren sehr gut auf­ge­legt. Erst­malig er­reich­ten sie das Viertel­finale und be­leg­ten einen tollen 21. Platz von 66 Paaren!
Herz­lichen Glück­wunsch!


Ergebnisse

Bei den Disco­fox­lern geht es Schlag auf Schlag.

Vor 2 Wochen gab in Krefeld den 1. Seiden­städter Disco­fox-Cup, bei dem es Hobby- und TAF-Turniere gab.

Bernd & Pati er­tanzten sich in der Haupt­gruppe A den 5. Platz und in der HGR 2S einen tollen 3. Platz. Martin & Katharina er­reich­ten in der HGR B den 2. Platz.

Am ver­gangenen Samstag ging es dann nach Wildeshausen zur Nord­deutschen Meister­schaft. Es herrschte eine mega-tolle Stimmung unter den Zu­schauern und den Paaren. Und egal in welcher Klasse man schaute, die Felder waren alle sehr stark. Das bekamen Mirko & Rebecca in der HGR A zu spüren. Sie mussten durch den Hoffnungs­lauf und schieden an­schließend mit einem 8. Platz leider aus. Für Bernd und Pati lief es nicht viel besser. Eben­falls Hoffnungs­runde und 7. Platz. In der HGR 2 S lief es dafür besser. Sie er­reich­ten das Finale und er­tanz­ten sich den 6. Platz. Auch Martin und Katharina konnten sich für das Finale quali­fi­zieren, in welchem sie am Ende den 6. Platz be­legten.

Es wurde aber auch Standard ge­tanzt. Nach längerer Pause fuhren Joachim & Silvia Pistorius nach Coesfeld und tanzten dort ein Turnier in der Sen. III C-Klasse. Sie er­reich­ten im Finale den 4. Platz.

Herz­lichen Glück­wunsch!


Treppchen für Thorsten & Nina

Am Sonntag fanden in unserem Club Latein­turniere der Senioren der D-B Klassen statt. Trotz des schönen Wetters kamen einige Paare sogar aus Frankfurt, Flensburg, Wolfenbüttel und sogar aus Prag, um die Doppel­start­möglich­keit bei den Sen. I und II zu nutzen. In der Sen. I C-Latein gingen Thorsten & Nina Pick an den Start. Es war leider ein recht kleines über­schau­bares, dafür aber sehr gutes Feld. Thorsten & Nina belegten in allen 4 Tänzen einen klaren 2. Platz!

Herz­lichen Glück­wunsch!



Eine vollständige Übersicht der Neuigkeiten finden Sie im News-Archiv


Presseberichte

22.09.2016 SG Morgenpost
Tänzer des TC Blau-Gold freuen sich über ihre Erf.

14.09.2016 SG Tageblatt
Blau-Gold tanzt bei Landesmeisterschaft

07.09.2016 SG Tageblatt
Lemke / Dziekan dominieren in Essen

07.07.2016 SG Tageblatt
Blau-Gold überzeugt in Wuppertal

28.04.2016 SG Morgenpost
Blau-goldenes Paar fährt zur Discofox-EM

18.04.2016 SG Tageblatt
Solinger Tänzer gewinnen im Viererschritt

13.04.2016 SG Tageblatt
TC Blau-Gold lädt zum Disco-Fox-Turnier


Eine vollständige Übersicht der Presse­berichte finden Sie im Presse-Archiv