heute kein Gruppentraining
Da Petra heute bei der Wertungsrichterneuausbildung unterrichtet, muss das Gruppentraining leider ausfallen ! Freies Training für alle !!!
01.09.2015

Heimturnier gewonnen !

Marcus_Uschi_Solingen_1.jpegHeute war unser Verein Ausrichter von Seniorenturnieren in den Standard- und lateinamerikanischen Tänzen.
Insgesamt waren 55 Paare aus sämtlichen Vereinen NRWs und sogar Norddeutschland, Rheinland-Pfalz und Bayern am Start. Erstmals vor heimischen Publikum tanzte das Heimpaar Marcus Zinck & Uschi Springwald in der Senioren II B-Lateinklasse. Ihre Formkurve zeigte in den letzten Turnieren stetig nach oben und man war gespannt, welche Leistung sie auf unserem Parkett abliefern würden. In einem kleinen aber feinen Feld von lediglich 4 Paaren setzten die beiden sich ziemlich klar gegen ihre Konkurrenz durch. Mit vier von fünf gewonnen Tänzen standen sie ganz oben auf dem Siegertreppchen. Lediglich den Paso Doble mussten sie an die Zweitplatzierten aus Oberhausen abgeben. Als Sieger machten sie von ihrem Recht Gebrauch und tanzten in der nächsthöheren Klasse mit, sodass in der A-Klasse fünf Paare an den Start gingen. Nach der Vorrunde konnten Marcus & Uschi sich noch einmal steigern und am Ende standen sie erneut mit dem dritten Platz auf dem Siegerpodest.
2 Aufstiegsplatzierungen in 2 Turnieren.


Herzlichen Glückwunsch !!!

29.08.2015

Discofox German Masters

Am vergangenen Samstag fanden die German Masters in Köln statt. Knapp 80 Paare in den verschiedenen Klassen gingen an den Start.

Für unseren Verein starteten Pati Kühn und Bernd Bayer in der Hauptgruppe B und Haupt­gruppe A2 sowie Ewelina Wolniak und Mirko Kobrig erstmals in der Hauptgruppe S2.

Pati und Bernd mussten in der Hauptgruppe B in die Hoffnungsrunde, konnten sich dort aber durchsetzen und in die 1. Zwischenrunde einziehen. Leider war danach Schluss. Sie ertanzten sich einen guten 10. Platz.

In der Hauptgruppe A2 kamen Pati und Bernd ohne Hoffnungsrunde weiter und tanzten durch bis ins Finale. Dort belegten sie einen guten 4. Platz.

Mirko und Ewelina tanzten zum ersten Mal in der Hauptgruppe S2. Dort mussten sie in die Hoffnungsrunde. Leider war danach Schluss. Sie belegten den 13. Platz.

Vor den eigentlichen German Masters fand noch ein Turnier der Hobbyklasse statt, bei dem unsere Paare sehr gut abgeschnitten haben. Im Einzelnen waren dies:

1.Platz Martin Stevens und Steffi Körper-Schmidt
3.Platz Dieter Krämer und Manuela Kredt
6.Platz Stefan Jung und Rebecca Hermann sowie den
8.Platz Dennis Pigetzki und Chrissi Mürmann

Herzlichen Glückwunsch an alle !!!

24.08.2015

Erneuter Sieg für Blau-Gold !

Leverkusen_2015_a1.jpgHeute fanden Senioren-Lateinturniere in Leverkusen statt. Leider haben in den letzten Tagen mehrere Paare abgesagt, so dass die Sen. I A-Latein abgesagt werden musste und Agnes & Kai nicht starten konnten. Das Turnier von Marcus Zinck & Uschi Springwald in der Sen. I B-Latein stand auch auf der Kippe, aber da der Sieger der vorherigen C-Klasse mitgetanzt hatte, konnte es glücklicherweise stattfinden. Mit 3 Paaren wurde direkt eine Endrunde getanzt und die mitgefahrenen Schlachtenbummler machten sich direkt bemerkbar. Es wurde wieder geschlossen gewertet, aber bei der Siegerehrung hat der Turnierleiter mitgeteilt, dass Marcus & Uschi lediglich in der Rumba den zweiten Platz belegt haben. Alle anderen vier Tänze haben sie gewonnen und somit auch dieses Turnier.

Herzlichen Glückwunsch !!!

Eine weitere Aufstiegsplatzierung und ein paar Pünktchen.
Eine gute Generalprobe für das nächste Turnier im eigenen Club am 29.8.2015

16.08.2015

Lemke / Dziekan erneut erfolgreich

Nach einer kleinen Sommerpause gingen Kai Lemke & Agnieszka Dziekan beim 4-Flächenturnier "Bonner Sommerpokal" an den Start. Das Feld in der Sen. I A Latein war mit 4 Paaren sehr übersichtlich. Dennoch wurde auch in dieser Klasse eine Vorrunde und anschließend das Finale getanzt. In diesem Jahr wurde die geschlossene Wertung eingeführt, d.h. im Finale wurden alle 5 Tänze ohne Pause hintereinander getanzt. Ganz schön anstrengend bei diesen Temperaturen. Obwohl es draußen gestern recht angenehm war, war es in der Halle sehr heiß und die Luft stickig. Das hat nicht nur den Paaren, sondern sogar auch der EDV-Anlage zu schaffen gemacht, denn die fiel zwischendurch aus.

IMG_20150808_WA0002_1.jpgNach den 5 Finaltänzen, bei denen es nur kurze Trinkpausen gegeben hat, wussten die Paare bis zur Siegerehrung nicht, welchen Platz sie ertanzt haben. Für Spannung war gesorgt. Aber unsere beiden wurden erst mal nicht genannt. Die Freude war riesengroß, als Agnes & Kai als Sieger des Turniers aufgerufen wurden.  1. Platz von 4 Paaren.

Herzlichen Glückwunsch !!!

09.08.2015

Bayer/Kühn aufgestiegen

Am vergangenen Samstag fand die Ostdeutsche Meisterschaft in Dresden statt. Über 60 Paare in den verschiedenen Klassen gingen an den Start.

image11_1.jpgFür unseren Verein starteten Pati Kühn und Bernd Bayer in der Hauptgruppe C, sowie Hauptgruppe A2. Pati und Bernd kamen in der Hauptgruppe C ohne Hoffnungsrunde weiter und qualifizierten sich direkt für das Finale. Dort ertanzten sie sich den 1. Platz! Was für eine tolle Leistung! Da sie aufgrund des 1. Platzes genug Punkte zusammen hatten, stiegen die beiden in die nächst höhere Klasse auf und zwar in die Hauptgruppe B. Dort tanzten sie auch gleich mit. Zwar mussten sie hier in die Hoffnungsrunde, konnten sich aber durchsetzen und landeten schließlich im Finale. Dort ertanzten sie sich einen guten 7. Platz. In der Hauptgruppe A2 kamen Pati und Bernd ohne Hoffnungsrunde weiter. Auch hier ging es weiter bis ins Finale. Sie ertanzten sich einen guten 5. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!
20.07.2015

Dance Comp 2015 2. Tag

Am Samstag ging die Hitzeschlacht in der Historischen Stadthalle in Wuppertal weiter. Leider mussten unsere Paare noch bis zum Abend warten, bis ihr Turnier endlich starten konnte, das machte es nicht unbedingt einfacher.

FB_IMG_1436119022712_1.jpgMarcus Zinck & Uschi Springwald gingen erneut in der Sen. I B-Latein als erste an den Start. Diesmal waren 9 Paare am Start und Marcus/Uschi qualifizierten sich souverän für das 6-paarige Finale. Aber die fünf Wertungs­richter wussten die beiden nicht so recht einzustufen. Wie man später sehen konnte (die Wertungen waren ja verdeckt) waren die Wertungen sehr gemischt. Vom 1. (der Bestnote) bis zum 6. Platz war mehrmals alles dabei. Am Ende belegten sie sehr knapp den 6. Platz im Finale.







IMG_20150705_WA0003_1.jpgIm Anschluss gingen 15 Paare in der Sen. I A-Latein an den Start. Mit im Turnier waren Kai Lemke & Agnieszka Dziekan. Ihr erstes offizielles DTV-Turnier. Man war sehr gespannt, wie sie abschneiden würden. Locker überstanden sie die Vorrunde und qualifizierten sich für die Zwischenrunde. Es war nicht einfach zu der fort­ge­schrittenen Uhrzeit (23 Uhr) und der nichtvorhandenen Luft im Saal zu tanzen. Und es wurde noch besser. Eindeutig qualifizierten sie sich für das 6-paarige Finale. Nun musste bis zur Siegerehrung gewartet werden, denn die Wertungen waren erneut geschlossen. Riesengroß die Freude, als ihr Name erst zum 3. Platz aufgerufen wurde. Ein super Einstand für die beiden !

Herzlichen Glückwunsch an beide Paare, für ihre Finals am Samstag !!!

Auch diesmal gab es wieder einen lauten Fanclub am Flächenrand! Danke schön !

05.07.2015

Dance Comp 2015 1. Tag

Als wenn Tanzen nicht schon schweißtreibend genug ist, so gab es doch etliche verrückte Paare, die sich bei diesem heißen Wetter auf den Weg in die Historische Stadthalle nach Wuppertal machten. So auch drei unserer Paare.

Annetchen1_1_1_1.jpg
Beim Weltranglistenturnier der Sen. I Latein gingen Martin & Annette Beumer sowie Kai Lemke & Agniezka Dziekan an den Start. Während Beumers sich nach der Vorrunde wieder abtrocknen und umziehen durften, war die Freude bei Lemke/Dziekan, die ihr allererstes gemeinsames Turnier tanzten, riesengroß, als sie erfuhren, dass sie die nächste Runde erreicht hatten. Das hieß aber auch in der nächsten Runde weiterschwitzen. Sie ertanzten sich letzendlich den 21. Platz.  Das war ein gelungener Auftakt für die beiden, denn am Samstag steht das DTV-Turnier der Sen. I A-Latein (ihre eigentliche Klasse) auf dem Programm.

Herzlichen Glückwunsch !!!





DanceComp_03072015_1.jpg
Parallel waren in einem anderen Saal der Stadthalle Marcus Zinck & Uschi Springwald im Einsatz. Sie tanzten ein Turnier der Sen. I B-Latein. Es waren 11 Paare am Start und die beiden erreichten souverän das Finale. Spannend war es bis zum Schluss, denn die einzelnen Wertungen wurden nicht veröffentlicht. So war man ganz gespannt, bei welchem Platz ihr Name aufgerufen wird. Am Ende sollten sie eine Medaille mit nach Hause nehmen. Sie ertanzten sich den 2. Platz und erhielten die Silbermedaille. Auch sie können am Samstag noch einmal zeigen was sie können. Der Auftakt war zumindest sehr vielversprechend.

Herzlichen Glückwunsch !!!

04.07.2015

Erfolgreiches Pfingstturnier in Hagen

Unser derzeit bestes Juniorenpaar hat wieder zugeschlagen ! 2 Siege in 2 Turnieren !

Am Pfingstsamstag gingen sowohl Robert Polko / Jana Brant als auch Martin Polko / Nina Cuber in Hagen beim Pfingstturnier sowohl in Standard als auch Latein an den Start.

In der Junioren I D-Standard tanzten Robert & Jana ihr erstes Standardturnier und sie belegten im Finale den 5. Platz. Im anschließenden Turnier der älteren Junioren II gingen sie erneut an den Start, zusammen mit Martin und Nina. Dort belegten sie den 3. Platz, währen Martin & Nina dieses Turnier mit fast allen Bestnoten (14 von 15) ganz klar gewinnen konnten !

IMG_20150523_WA0007_1.jpgSpäter am Nachmittag war Latein angesagt. In der Junioren I D-Klasse schieden Robert & Jana mit dem 12. Platz leider bereits in der Vorrunde aus. In der anschließenden Junioren II belegten sie Platz 7, während der ältere der Polkobrüder Martin mit seiner Partnerin Nina klar ins Finale einzog und auch dieses Turnier überlegen dieses Mal mit allen 15 Bestnoten gewann ! 2 Siege in 2 Turnieren - toll !

Eine Mammutprogramm und eine super Leistung !!! Weiter so !

Herzlichen Glückwunsch !!!

27.05.2015